Studium der Wirtschaftswissenschaft an der UZH

Bachelor of Arts (BA)

Das Bachelor-Programm für Wirtschaftswissenschaft(en) lehrt die Studenten Untersuchungsmethoden für wirtschaftliche Problemstellungen sowohl auf Mikro- als auch Makroebene. Mit dem erworbenen Wissen werden die Studenten in die Lage versetzt, diese Probleme zu analysieren und ihre Sichtweise darzulegen. Sie erwerben die notwendigen analytischen Tools und erlernen die Anwendung empirischer Verfahren.

Weitere Informationen...

Master of Arts (MA)

Das Programm Wirtschaftswissenschaft der UZH gehört zu den besten im deutschsprachigen Raum. Die Forschung der Dozenten geniesst weltweiten Ruf, was sich in den anspruchsvollen, klug gestalteten und international ausgerichteten Lehrveranstaltungen widerspiegelt. Aktuelle Forschungsergebnisse fliessen kontinuierlich in sämtliche Lehrveranstaltungen ein, sodass die Studenten bereits frühzeitig mit den Grenzen der Forschung konfrontiert werden. Im Masterprogramm lernen sie die komplexen Zusammenhänge auf den Märkten verstehen und entwickeln die Fähigkeit, dieses Wissen auf Wirtschaft, Politik und Forschung anzuwenden.

Weitere Informationen...