Organisationsökonomie

icon organizational economics

Die Organisationsökonomie wendet die ökonomischen Methoden und Ideen an, um einzelne Organisationen zu untersuchen, d. h. die Aspekte der Koordination innerhalb von Organisationen, wie z. B. die Organisationsstruktur, Vergütungs- und Lohnpläne, Risikomanagementpolitik sowie die Koordination zwischen Organisationen. 

 

Forschungsfragen

  • Auf welche Leistungsmaßnahmen sollten wir Bonuspakete stützen?
  • Wie sickert gute oder schlechte Führung durch die Organisation? 
  • Wie beeinflussen soziale Präferenzen Arbeitsanreize und optimales Contracting in Arbeitsumgebungen?