Über Uns

Das Institut für Volkswirtschaftslehre gehört zur Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Zürich, der grössten Universität der Schweiz, die 1833 gegründet wurde. In den letzten zehn Jahren hat sich das Institut als eine führende Forschungseinrichtung positioniert, die stets unter den zehn besten wirtschaftswissenschaftlichen Fakultäten in Europa rangiert. Unser Doktoratsprogramm lockt Studierende mit exzellenten Qualifikationen aus aller Welt an.

Die herausragenden Wissenschaftler des Instituts haben bereits mehrere renommierte ERC-Grants und zahlreiche andere Auszeichnungen erhalten. Diverse Professoren sind oder waren als Herausgeber führender Fachzeitschriften (beispielsweise Econometrica, Journal of the European Economic Association und Economic Journal) tätig oder standen internationalen ökonomischen Vereinigungen wie der European Economic Association und der Economic Science Association als Präsidenten vor.

Aktuelle Publikationen finden Sie hier

Das breite Forschungsfeld des Instituts umfasst alle wichtigen Teilbereiche der Volkswirtschaftslehre, darunter Makroökonomie, theoretische und angewandte Mikroökonomie, Ökonometrie und Neuroökonomie. Geforscht wird häufig mit einem interdisziplinären Ansatz, der moderne Volkswirtschaftslehre mit historischen, politikwissenschaftlichen, psychologischen, biologischen und soziologischen Elementen verbindet. An das Institut angegliedert sind das weltberühmte Labor für Verhaltensökonomie und experimentelle Wirtschaftsforschung und das Labor zur Erforschung sozialer und neuronaler Systeme.

UBS International Center of Economics in Society

Das UBS International Center of Economics in Society –kurz UBS Center –ist ein assoziiertes Institut des Instituts für Volkswirtschaftslehre der Universität Zürich. Es wurde 2012 gegründet, ermöglicht durch eine Spende von UBS, welche die Bank anlässlich ihres 150-jährigen Jubiläums machte. 

Das UBS-Center unterstützt das Institut für Volkswirtschaftslehre in seinem Bestreben, seine Spitzenposition in Europa zu stärken und Zürich weltweit zu einem der besten Forschungsstandorte im Bereich der Wirtschaftswissenschaften zu machen. Ausserdem dient es als Plattform für den Austausch zwischen Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und der breiten Öffentlichkeit.

Excellence Foundation Zurich

Die Excellence Foundation Zurich unterstützt das Institut für Volkswirtschaftslehre dabei, führende Wissenschaftler für Zürich zu gewinnen und weitere Lehrstühle in den wichtigsten Fachgebieten der heutigen Zeit einzurichten. Im Sinne einer Schnittstelle zwischen Forschung und Wirtschaft bringt die Excellence Foundation Zurich die Wissenschaft und deren Förderer mit Unternehmen, Stiftungen und Privatpersonen zusammen. Als innovative Stiftung bietet sie den Gönnern verschiedenste Möglichkeiten für Kooperationen und massgeschneiderte Partnerschaften.